Mittwoch, 16. Mai 2018

ALABAMA CHANIN INSPIRED - NR. 69 IS FINISHED

Die warmen Tage kommen hoffentlich bald wieder zurück,  damit ich das neue T-Shirt austragen kann.  Die grüne Farbe passt gut zu allen meinen Sommerhosen in weiß, schwarz oder beige.
Angeregt durch ein Alabama Chanin T-Shirt und dem neuen Stickbuch, habe ich mich hier zum ersten Mal mit der Pailletten Stickerei beschäftigt. Es hat viel Spaß gemacht, wenn man bedenkt, dass ich die Vorderseite praktisch 2 x gemacht habe. Ich habe das erste halb fertige Vorderteil nachts auf einer Reise im Zug liegen gelassen und nie wieder zurück bekommen. Wenigstens hat mein zweites Vorderteil von den inzwischen  gewonnenen Stickerfahrungen profitieren können, das ist doch auch etwas. - I hope that warm days are coming back soon so I can wear my new T-shirt. I love the green color which goes nicely together with all  summer pants I owe in white, black and beige. Inspired by Alabama Chanin's shirt and Nathalies newest stitch book,  it was the first time that I tried  sequins embroidery. I liked it a lot and didn't even mind doing the same front twice ( I accidently left the first work half finished in the train; it never was found.) 



selbstgefärbter Baumwolljersey - Silber Pailletten - pink + grünes Stickgarn - 
hand dyed cotton jersey - sequins silver- embroidery thread pink and green



das Rückenteil ist einfacher bestickt, reicht aber völlig aus. 
the back's stitched centerline is simple but nice. 

That's all for today
Marion

Montag, 14. Mai 2018

DIES und DAS - THIS and THAT

Wie fast immer, arbeite ich an mehreren Projekten gleichzeitig. Was meine Modekollektion angeht, so  besticke ich gerade das Rückenteil des neuen T-Shirts. Was das Quilten betrifft, habe ich mich mal kurz mit "Transparenz" auseinander gesetzt. Transparenz, als optische Illusion, wo sie da  entsteht, wenn zwei Farben aufeinandertreffen und sich überschneiden. Das bedarf ein wenig Übung,(bei den Malern gibt es dazu Regeln)wenn man von 2 Farbtönen die richtige Transparenzfarbe finden muss. Dass ich eine große  Auswahl an selbst gefärbten Stoffe hatte, war dabei von Vorteil. Die Künstlerin, die sich mit dem Thema "Transparenz" intensiv auseinander setzt  und nur ihre wunderschön gefärbten Stoffe dabei verwendet, ist Heide Stoll Weber.  - Most of the time I am occupied with several projects at the same time . On the fashion front I am embroidering the back of my newest t-shirt and on the quilting front I tried working with transparency as a subtle illusion. Transparency defined as " seeing through" one color to a second in an area where shapes appear to overlap. These color selection methods needs practice and the variety of my hand dyes were very helpful.  The well known German quilt artist Heide Stoll Weber  has been studying  this subject for some time using her beautiful hand dyes.  

 das Rückenteil ist fast fertig - the back is almost finished



Das sind die Ärmelränder, mit zwei verschiedenen Stickgarnfarben. Ich habe mich für die Farbe links entschieden und muss deshalb den rechten Ärmel wieder ändern. - These two sleeves are showing trimmings with two colors of embroidery thread. Since I prefer the color left, I will have to adjust  the right sleeve. 




 Die Transparenz von blau und rose darzustellen, ist mir ganz gut gelungen. Ich kann leider nicht das gesamte Bild zeigen, da es auf die Ausstellung nach Celle geht. - Here I successfully tried to create transparency from blue and pink. Unfortunately I can't show the entire work because it will be at the quilt show in Celle. 

Bis zum nächsten Mal

Marion

Dienstag, 1. Mai 2018

QUILTPROJECT " BRIGHT HOPES"

Vor einiger Zeit habe ich mal meine Mappe von den Workshops durchgesehen, an denen ich selbst teilgenommen habe. Da kamen alte Erinnerungen auf wie mein erster Kurs, an dem ich 1995 beim Quilt Symposium in Ohiohttp://www.qsds.com/aboutclasses.html mit Ruth Mc Dowell teilgenommen hatte. Oder 2 Jahre später der Kurs mit der bekannten, damals noch jungen Quilt Künstlerin Libby Lehmann, die inzwischen, auf Grund eines Schlaganfalles in einem Rollstuhl  gelandet ist und kaum noch sprechen kann. Mit den  Notizen von 1997 stieß ich auf den Workshop mit Nancy Crow, und da war meine Entscheidung für das nächste Quiltprojekt gefallen. Ich griff Nancy' s Idee auf , einen traditionellen Block zu nähen, dann zu zerschneiden und zu einem neuen  Muster zusammen zusetzen. Das hatte ich vor einigen Jahren schon mal mit dem " Drunkard's path " (letztes Foto)gemacht und jetzt hatte ich  den Block " Bright Hopes" ausgesucht. -  A few weeks ago, I looked through all my notes from previous workshops I had taken. My memories went way back to  the first one in 1995 with Ruth Mac Dowell at the Quilt Symposium in Ohio. More notes resulted from a class in 1999 with well known quilt artist, Libby Lehman  who, some years , sadly suffered a stroke, can hardly speak  and is now confined to a wheel chair .  But when I found papers from Nancy Crow's workshop in 1997, the decision for my next quilt project was made.  A traditional quilt block was sewn, cut apart and redesigned.  I had already worked this method some years ago using "drunkard 's path" (see last photo). This time I chose the block "Bright Hopes . "




"Bright Hopes", traditional Pattern


my methods, above and below




on point


letzter Entwurf - final design

mit alter Bettwäsche, begrenzt auf 3 Farben,  habe ich diesen Entwurf gestaltet. Bevor ich nun mit der  richtigen Arbeit beginne, muss ich die richtige Farbpalette aus den selbst gefärbten Stoffen zusammen stellen. 
I used old sheets limited to 3 colors to create this sampler. 
Now before I can start the real piece I have to pick the colors from my stash of hand dyes.

d
 my "drunkard' path " interpretation from 2013


see you next time

Marion








Samstag, 28. April 2018

PAILLETTENSTICKEREI - SEQUINED EMBROIDERY IN PROGRESS -

Ich hatte versprochen die Arbeitsentwicklung meines neuen T-Shirts zu zeigen. Hier ist der Anfang vom Vorderteil zu sehen. Ich besticke das Vorderteil ganz,  das Rückenteil nur wenig. - I promised to show the work progress on my t-shirt that you can see on the first photo. I  do the sequined stitching on the entire front, but only a few on the back. 



oben und unten: silberne Pailletten mit grünem und rotem Stickgarn  -
above and below: sequins in silver with green and red embroidery thread. 

 
   

Samples für die Hals - und Ärmelumrandung, gesehen bei Alabama Chanin. - 
Samples for sleeve- and neckline, saw it at Alabama Chanin.

Das nächste Mal zeige ich  eine Quiltstudie , an der ich jetzt arbeite. -
 next time I will show my latest quilt studies.

Marion




Samstag, 21. April 2018

VORBEREITUNG - PREPARATION

Mein weißer Rock ist fertig, das passende T-Shirt auch, und jetzt brauche ich eine neue Arbeit für die Stunden im Sessel oder der Bahn. Dazu habe ich mich vom neuen Alabama Chanin Buch inspirieren lassen. In diesem Buch gibt es 2 Stickkarten in Rasterform , mit denen man eigene Muster besser übertragen kann. Die nahm ich zur Hilfe und übertrug mein Muster erst auf Papier, dann auf Stoff. - My white skirt is finished and my matching T-Shirt too. In other words I need  new work for the evening hours in my chair or travelling hours in the train. The new Alabama Stitch book led me to my new T-shirt project . The book has 2 plastic stitching cards that helped me to transfer  a chosen grid first to paper  then to fabric. 



Zuerst der Entwurf auf Papier - First the design on paper



Da ich  kein Shirt oder Stoff in dem gewünschten Grünton finden konnte, färbte ich den weißen Stoff selbst . - Since I couldn't find a green shirt or fabric I wanted I hand dyed white cotton jersey.



Ich möchte das Shirt mit Pailletten besticken und die Stickproben helfen mir, Entscheidungen zu treffen: welche Farbe für Stickgarn und Pailletten.  - I want to do embroidery with sequins and the samples help to decide what colors to use for the material. 

Wie die Arbeit voran geht, das zeige ich beim nächsten Mal. - Next  time I will show you how my work is progressing. 
Til then
MARION


Montag, 16. April 2018

NÄHWOCHENENDE in PFRONTEN - WEEKEND RETREAT in PFRONTEN

Ich hatte ein super Nähwochenende mit 12 Quiltfreundinnen. Der Allgäu ist immer wieder schön, dazu das frühlingshafte Wetter und die perfekte Versorgung im Haus Zauberberg, was will Frau noch mehr? Jede hatte ihre eigenen Projekte mitgebracht, und ich habe an einem weißen Quilt gearbeitet, den ich schon lange für das Gästebett machen wollte. Ich habe ihn in 6 Abschnitte eingeteilt, die vor dem Zusammensetzen einzeln gequiltet werden.  Diese Methode hat sich bei mir bewährt und ich kann sie  gut auf meiner Maschine bewältigen. Hier seht ihr die ersten beiden Abschnitte...-
I had a great weekend retreat with 12 of my quilting friends. The little town in the mountains has always been wonderful and the weather with spring like temperature was perfect. We very much enjoyed our stay in house "Zauberberg" with its comfortable accommodations and great food.  Everyone had their own project and I worked on a white quilt for our guestroom. Because of  it's size  I divided it into 6 parts for easier handling on my machine. The photo       shows the first 2 parts of 6. 

Wenn Ihr noch mehr über unser Wochenende wissen wollt, klickt hier. 
If you like to see more photos  from the weekend please visit our website
www.alpinequilters.blogspot.com


Donnerstag, 12. April 2018

T-SHIRT Nr. 67 IST FERTIG - T-HIRT Nr. 67 IS FINISHED

Das Schablonen bedruckte T-Shirt, dass ich mit dem neuen weißen Rock tragen möchte, hängt nun fertig im Schrank nachdem ich gestern Abend noch die letzten Pailletten angenäht habe. Neben den Stickereien an Hals und Ärmel war das die einzige Handarbeit. Hier, seht selbst, was dabei heraus gekommen ist.
The hand-stenciled T-Shirt  with a floral motif that I want to wear with my white new skirt is now finished and neatly stored in my closet. This time I did not do a lot of stitching , but embroidery around neck and sleeves plus sequins scattered around front and back.


Front


Rückenteil - Back 




close up

Thanks for visiting

Marion




Dienstag, 10. April 2018

ALLGÄUER NADELSTICHE in OBERSTDORF/ALLGÄU

Ich habe am Wochenende in meiner Funktion als Regionalvertreterin der Gilde,zusammen mit Renate Piognee, der Regionalvertreterin  von Schwaben, in Oberstdorf bei der jährlichen Handarbeitsmesse gearbeitet.
Die Angebote waren reichlich, bunte Garne und Stoffe gab es in Hülle und Fülle, und an den Ständen gab es oft kleine Workshops und Mitmachaktionen. Das Wetter war warm und freundlich und sorgte für heitere Stimmung. Wir hatten 50 Quilts der Gildeausschreibung  "Mein Garten" gut sichtbar im Foyer aufgehängt. Es gab viele interessierte Besucher, die die Details in den Arbeiten sehr genau studierten und viele Fragen dazu stellten.  Da hat mir die Arbeit Freude gemacht.  -
In Oberstdorf this past weekend, I worked  for three days, together with Renate Poignee, the representative of Schwaben, at the yearly Quilt Show. In addition to quilts there were many dealers with colorful fabrics and yarns offering small workshops and "sew alongs.”  
Because the weather was so beautiful,  people were in good spirits  and great shopping mode. We  displayed 50 quilts of the Guild’s  Challenge  2017  -“My Garden" which drew a lot of visitors.  I was amazed how carefully they studied the details and how many questions they asked.  I had a great time in Oberstdork.







3d; FOR A CHILDRENS ROOM




die  folgenden Quilts sind von der Oberstdorfer Quilt Gruppe gemacht. 
the following quilts are made by the group in Oberstdorf. 







that's all for now
see you soon

Marion



Mittwoch, 4. April 2018

SOMMERROCK in ALABAMA CHANIN TECHNIK - SUMMERSKIRT in CHANIN TECHNIQUE

Das erste Stück meiner geplanten Sommerkollektion ist fertig. Es ist ein langer weißer Rock im Blumenmotiv, doppellagig und handgestickt mit der Couching Technik. In der Taille muss ich noch ein Gummiband einnähen. 
The first piece in my newest summer collection is finished . It is a long pull on skirt made in a double layer  featuring textured hand embroidery in a floral motif.  I still have to add an elastic waistband.



                                       In der Taille muss ich noch ein Gummiband einnähen. -                                                                                        I still have to add an elastic waistband.
 Detail

Stay tuned 
Marion

Dienstag, 3. April 2018

SCHABLONENDRUCK - STENCILING

Zu meinem weißen Rock, der fast fertig ist, brauche ich ein T-Shirt und fand einen leichten Jerseystoff in Jade Grün. Ich verkleinerte das Blumenmuster, was ich beim Rock gebraucht habe , und bedruckte damit den Stoff . Wenn alles getrocknet ist, werde ich den Druck mit dem Bügeleisen fixieren, und die Teile dann zusammen nähen. - For my white skirt which is almost finished, I need a matching shirt.  I found a great piece of light weight jersey  and the color is jade green. I  hand stenciled it with the same flower motif, slightly decreased, that I had used for the skirt. After the paint is dry I  have to fix it with an iron before I can sew all pieces together.


 Diesmal habe ich nur an vereinzelten Stellen das Muster gedruckt. -
This time I used the stencil sparingly.  

Wie es weitergeht, seht Ihr in einigen Tagen.
Stay tuned! 

Marion