Sonntag, 14. Januar 2018

ALABAMA CHANIN TECHNIQUE in RED

Während meiner Cuba/USA Reise im November und den Feiertage im Dezember habe ich an diesem Shirt gearbeitet. Es ist das erste Kleidungsstück, bei dem ich diese neue Spitzenschablone eingesetzt habe. Wenn ich in der Chanin Technik arbeite, nehme ich immer gerne  zwei Stoffen aus der gleichen Farbfamilie. Jetzt sollte der Kontrast mal stärker sein, und darum hatte ich einen roten  und einen schwarzen Stoff  ausgesucht. Hier, seht selbst, was dabei herausgekommen ist. - During my trip through Cuba and US  in November  and during the holidays in December I worked on a new T-Shirt. It is my first garment on which I applied  my new lace stencil. Using the  Chanin technique I usually like to work with 2 fabrics of the same tone. But here I aimed for a higher contrast by  choosing cotton jerseys in red and black. Now take a look at the result. 


obere Lage: roter Baumwolljersey - untere Lage: schwarzer Baumwolljersey - Textilfarbe: transparent - Stickgarn: rote Baumwolle - rote Pailetten.   top : cotton jersey red - bottom: cotton jersey black -  fabric paint: transparent - thread: red cotton embroidery yarn - red sequins . 


Diese Spitzenschablone habe ich dazu benutzt - I used this lace stencil 

Das wär's für heute - That's all for today.

Donnerstag, 11. Januar 2018

SANDKERZEN - SAND CANDLES

Immer wenn Nele, unsere Enkelin, die Weihnachtsfeiertage bei uns verbringt, habe ich gerne irgendein Projekt parat, was wir zusammen machen können. Doch inzwischen stehen diese Projekte in großer Konkurrenz zu den sozialen Medien, mit denen Nele gerne ihre Zeit ausfüllt. Aber dieses mal hatte ich Glück, denn die Arbeit mit Sand hat ihr viel Spaß bereitet. Und so ging es los:
Verschiedene Behälter wurden mit nassem Sand gefüllt, (ich hatte mir im Sommer 3 große Eimer voll von der Nordsee mitgebracht )Eine schöne matschige Angelegenheit, die Nele an ihre Sandkastenzeit erinnerte. - When Nele, our grand daughter comes to visit as she did during Christmas season, I have a project ready for us to do together. As she grows older it's getting harder to fight the social media that she likes to play for hours. But this time I was lucky, she loved the project. Mixing the sand  with water brought back memories as a little girl playing in the sandbox. Here are the different steps: Cover the bottom of various containers with several inches of  damp sand. ( I had brought 3 buckets of sand last summer from the Northern sea) 


Drücke die Formen zuerst  in den Sand, dann press den Sand fest um die Formen herum. Das Ganze haben wir eine halbe Stunde nach draußen gestellt bei minus 10 Grad Celsius. (ist aber nicht unbedingt erforderlich) - Set the mold on top and pack additional sand tightly around. We then placed the container outside in 14 F.( this step is optional)



Inzwischen füll leere Konservendosen mit kleingemachten Waxstücken und bring sie im heißen Wasser zum Schmelzen. - In the meantime place wax chips in empty can and double boiler over medium heat.    




Vorsichtig werden die Formen aus dem Sand gezogen, in die Mitte kommt der Docht, und ganz langsam wird der geschmolzene Wax hineingeschüttet. -  Ease the mold straight up and out of the sand, place a cotton wick in the center, and pour the melted wax in a slow steady stream. 


Man lässt den Wax einige Stunden hart werden,( wir haben ihn wieder nach draußen gestellt) dann kann man die Kerze herausziehen.- Let the candle set until completely cool ( we put it outside for 3 hours) and remove it. 



Wenn man mehrfarbige Kerzen machen möchte, (Kerze rechts ) braucht man etwas Geduld. Jede Waxschicht muss erst hart sein, bevor man eine andere darauf gießt. - If you want multiple colors,   you need a little patience. Each color has to set first before adding the next. 

Viel Spaß  - Have fun!



Sonntag, 7. Januar 2018

STITCHBOOK by NATHALIE CHANIN


Das neue Jahr begann für mich mit einem schönen Überraschungspäckchen aus den USA. Meine Freundin Alice aus Chicago hatte es mir geschickt, und es enthielt ein Stickbuch von Nathalie Chanin.  Alice, die meine Arbeiten in der Chanin Technik kennt weil sie selbst ein T-Shirt und einen Schal von mir besitzt, wollte mir mit dem Buch die Möglichkeit geben, mein Repertoire an Stickstichen zu erweitern. Sie wusste, dass ich bis jetzt alle Stickideen in einer Akte gesammelt hatte. Nun habe ich über 100 Stickstiche fein gebunden in einem Buch. Vielen Dank, liebe Alice.  
- A new year has started again and as for me it began with a nice surprise from the US. My friend Alice from Chicago  sent  me a book by Nathalie Chanin. Alice who knows my work in Chanin technique very well because she owns 2 of my pieces, a T-shirt and a shawl, gifted  me with this book to perfect my skills.  She knew that I have been collecting magazine pages with  embroidery stitches in a folder for some years. Now I have over 100 stitches neatly bound in a hardcover. Thank you so much , dear Alice.



Die meisten dieser Stiche benutze ich als Verzierung am Hals und den Ärmeln. -
most of the stitches I use around the neck and sleeves. 

Da ich an mein nächstes T-Shirt auch  Pailletten nähen werde, ist mir die Anleitung oben bestimmt  nützlich . 
Since I will add some sequence to my newest shirt the instruction above will come in handy.    

                   

So sah mein Folder vorher aus, mit Seiten aus Zeitschriften gefüllt . - Until now, this is how my folder looked like, a collection of magazine pages.
see you soon
Marion


Donnerstag, 4. Januar 2018

HAPPY NEW YEAR

Zu Beginn eines neuen Jahres fasse ich nochmal alle Arbeiten des vergangenen Jahres zusammen,  und lege meine  Ziele und Pläne für das neue Jahr schriftlich nieder. Das ist immer interessant und macht Spaß. Für das Jahr 2018  habe ich meine neuen Vorsätze mal etwas anders formuliert. Anstatt konkrete Zielpunkte aufzuschreiben, setze ich zuerst meinen Focus auf die Fragen: Was kann ich tun, um glücklich und zufrieden zu sein, und wie kann ich fit bleiben und meine Gesundheit  erhalten und fördern. Dann werde ich dafür sorgen, dass die dazu nötigen Schritte auch eingehalten werden. Außerdem nehme ich mir vor,  Entscheidungen besser zu durchdenken, zu reflektieren, eine offene Gesinnung  zu haben mit dem Willen, noch vieles zu lernen. Ich hoffe, dass meine treuen Leser mich auf diesem Pfad begleiten, denn es gibt so Vieles, auf das wir uns freuen können. -    

For me New Year’s Day was about looking back to what I had accomplished and setting goals for the upcoming year. It has always been interesting and fun to view the end of the year as a reset button. However, this year I like to suggest an alternative to setting my New Year's resolution.  First I want to ask myself : What will make me happy and healthy, and then I will look for things that will actualize these goals. If I  make any resolutions, it is to make thoughtful choices, keep an open mind, reflect and learn more as I move ahead. I hope my readers will join me on this path because there is so much to look forward to.  




Meine Arbeiten in 2017 - my projects in 2017

Happy Peaceful New Year



Montag, 25. Dezember 2017

FROHE FESTTAGE - HAPPY HOLIDAYS

Frohe Festtage wünsche ich allen meinen Lesern. Wir treffen uns wieder im neuen Jahr. -
Happy Holidays to all my faithful readers. We will meet 




again next year. 

Mittwoch, 20. Dezember 2017

KLEID für den WEIHNACHTSBALL - DRESS for CHRISTMASBALL

Mit der Einladung zum Weihnachtsball kam auch die Kleiderordnung für die Damen: Festlich und möglichst im langen Kleid. Also begab ich mich auf die Suche, und dies sogar bis  München. Alles ohne Erfolg, denn das, was mir gefiel, war mir für einen Abend zu teuer. So landete ich am Ende in der recht großen Stoffabteilung bei Karstadt/ München, wo ich einen wunderschönen schwarzen Baumwolljersey  ergatterte. Dann machte ich mich an die Arbeit, und innerhalb von dreieinhalb Tagen war das Kleid fertig. Ich bin sehr zufrieden und möchte den Erfolg mit meinen Lesern teilen.
- When the invitation for the Christmasball  came it had a dress code: Festive and long dress  for the ladies. I started to search locally and endet in Munich, but at no avail. However in Karstad's  (German departmentstore) fabric department  I found a beautiful black cotton jersey instead. I went home and finished the dress in three and a half days. I am very pleased with the outcome and like to share my work with you.


 Die Blume auf dem Kleid habe ich bei Armani als Zeichnung gesehen. Ich habe sie mit der couching Methode umgesetzt. - The flower is a copy from Armani's  dress . I used the couching technique.



Couching und Pailletten - Couching and sequins


Stäbchenperlen habe ich um alle Ausschnitte gestickt -
Bugle beads embroidered around neck and sleeves .

bis bald


Samstag, 16. Dezember 2017

MORE PHOTOS FROM CUBA

10 Tage sind wir mit einem Mietsauto durch Cuba gefahren. Gerade mal etwas, um einen kleinen Eindruck über dieses Land zu bekommen.  Cuba ist faszinierend, widersprüchlich schön. Man erlebt die karge Wirtschaft, bekommt aber durch Musik und Tanz die Lebenslust der Menschen zu spüren. An manchen Orten scheint die Zeit still zu stehen und man hat den Eindruck, alle haben viel, viel Zeit. Die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse sind im Umbruch, wenn auch nur ganz langsam. Man sieht, dass Cuba sich gesteuert auf dem Weg zur Marktwirtschaft  befindet. Will man das Land noch ursprünglich erleben, sollte man das jetzt noch tun. Wir sind von Havanna mit vielen Zwischenstopps nach Trinidad gefahren, und dann über die Berge wieder zurück, was ein Abenteuer für sich war. Ich hätte mir nur gewünscht, spanisch sprechen zu können, denn mit Englisch kommt man auf dem Land nicht weit. Und jetzt zeige ich noch ein paar Fotos ohne viel Worte. -
We rented a car and then drove ten days throughout the island of Cuba. It was short, but it was enough to get a slight glimpse of this fascinating island with all of its beauty and contrasts. We experienced  the meagre economy but we were also very aware of the vital energy and the people's love for life, expressed through their music and dance. In some parts of the country, times seem to stand still. People seem to always have plenty of time which is in a way a very good thing. Politics and economy  have been changing very slowly.
  We drove from Havanna to Trinidad with several stops in between. The trip back over the mountains was an exciting adventure. People in the countryside rarely know English, so I wished many times that I could speak some Spanish.
If any of you are interested in visiting Cuba, I urge you to plan a trip now. Here are a few photos for you to enjoy.  




 Havanna (oberen Bilder  -  all above) 

 Valles de Vinales



 Sozialbauwohnungen

vielverbreitetes Verkehrsmittel - very common transportation  


view, before we crossed the mountains.

 That's me at the airport with the newest T-Shirt in progress -  

mein Schneidegerät fürs Flugzeug.- my cutting tool for the plane

bis bald

Marion

Sonntag, 10. Dezember 2017

BIN WIEDER ZURÜCK - I AM BACK AGAIN



Ich melde mich rasch mit ein paar Fotos, denn ich bin wieder zurück, nach fast einem Monat auf der anderen Seite des Atlantiks. Was für ein Temperaturschock! Gestern noch bei 30 Grad C am Strand mit wunderschönem Sonnenuntergang , heute, bei  minus 11 Grad C in den Bergen bei leichtem Schnee. Doch es iss scho schee! Auf deutsch: es ist schon schön! - I briefly want  to let my readers know  by sharing some photos that I am back again after almost one month on the other side of the ocean. What a temperature shock! Yesterday I was at the beach in 86 F  watching a beautiful sunset, today I am in the mountains in 14  F watching light snow coming down. However, I love it and its beautiful here too. 

 sunsets in Cuba above and below



 sunsets in North Carolina,  above and below

 

 Werdenfelser Berge bei unserer Rückkehr - Werdenfelser mountains in view coming home


 my garden view

see you soon with more pictures 

Dienstag, 7. November 2017

HEIMATQUILT - "MY HOME" QUILT

Als Regionalsprecherin der Patchworkgilde Deutschlands hatte ich am Samstag,  den 4. November  zu einer Regionalversammlung eingeladen, die bei "Quilt und Textilkunst" in München stattfand. Gleichzeitig geplant war auch  der  Abgabetermin  und das Show and Tell  für alle Mitglieder, die an der regionalen  Arbeit "Dahoam" teilgenommen hatten. So konnten wir in eineinhalb Stunden  26  themengebundene  Werke bewundern.  Mit großem Interesse  stellte ich fest, in welch  bunter  Vielfalt  die Idee  der  Heimat  umgesetzt  worden war. Manche hatten sich dabei  so begeistern lassen, dass sie gleich 2 oder 3 Arbeiten mitgebracht hatten. 
  Zurückblickend auf die letzten eineinhalb Jahre, die das  Heimatprojekt  zur Entwicklung gebraucht hat,   konnte ich mit der Teilnehmerzahl  von  23 recht zufrieden sein. 
 Die gesamte Kollektion wird nächstes Jahr  2018 an folgenden  Orten zu sehen sein :
·         erste Woche Januar  bis 30.1. 2018, Gallery  Christine Köhne, Sebastiansplatz , München
·         17. 3. Bernadett Mayrs Show and Tell,  Kornhaus  Kempten, Allgäu.
·         1. - 3. 6. Patchwork Tage der Gilde Deutschland  in Celle 
·         22.9. - 23.9. Textilmarkt Benediktbeuren 
Hier zeige ich Euch einige von den 26 Arbeiten. - 
On Saturday , November 4th, as the representative of the German Patchwork Guild, I invited all Bavarian members for a meeting to Quilt and Textilkunst's gallery in Munich . A Show and Tell was part of the program where participants showed their quilts pertaining to the theme " My Home". In one and a half hours we admired all 26 pieces and listened  to the stories that came with them. It was interesting to see the variety of techniques people had used to express what they feel is home. Some quilters have had so much fun that they even delivered 2 or 3 pieces. You can see the entire collection in 2018 through out Germany.

·         first week in January  til 1. 30. 2018, Gallery  Christine Köhne, Sebastiansplatz , München
·     3.17. 3. Bernadett Mayrs Show and Tell,  Kornhaus  Kempten, Allgäu.
·     6.1. - 6.3. Quiltshow of German Patchwork Guild in Celle 
·         22.9. - 23.9. Textile Market Benediktbeuren 
I am happy to share a few photos with you here. 




S. Fellmann_Horsch

Maschinen genäht-gequiltet, handgequiltet, gestickt, Siebdruck, Stempeldruck, Shibori
machine pieced + quilted, embroidered, stamping, screenprinting, Shibori



 Ch. Merk
Maschinen genäht, handgequiltet-
machine pieced, hand quilted  


 S. Bauer
Applique



See you next time







Montag, 30. Oktober 2017

KREATIVES WOCHENENDE - CREATIVE WEEKEND

In einer Woche muss ich einen Quilt mit dem Thema "dahoam" , abgeben. Diese Ausschreibung haben sich die bayrischen Mitglieder der Deutschen Patchworkgilde  vor eineinhalb Jahren gemeinsam überlegt und ich, in der Funktion als Regionalsprecherin, darf alle Arbeiten am Samstag in München entgegennehmen.
Das Thema hatte ich schon mal mit meiner Gruppe bearbeitet,  nur in einer anderen Größe. Jetzt darf der Quilt die Maße 40cm breit und 80 cm lang nicht überschreiten. Ideen hatte ich schon gesammelt, doch durch die Ausstellungsvorbereitungen war ich noch keinen Schritt weiter gekommen. So verlief das Wochenende ganz nach meinem Geschmack: während der Wind draußen heulte, der Regen auf mein Dachfenster  prasselte, verbrachte ich die Zeit mit  zeichnen, malen, färben und schneiden, und an meiner Designerwand wurde langsam ein Bild sichtbar. Zeigen kann ich nur einen kleinen Ausschnitt meiner Vorbereitungen. -
On Saturday  November 4th, I will travel to Munich to deliver a quilt ,"My Home". As the representative of the German Patchworkgilde, one year ago I invited all Bavarian members to participate in this project and produce a quilt pertaining to this subject.
 This coming Saturday  I will meet the participants in Munich and collect their finished quilts. 
The theme was familiar to me as I had done something similar with my group some years ago. At that time there was no mandatory size ; Now the requirements state that the quilt must be  16' wide and 32'long. Earlier I had assembled some inspirations but couldn't finish the work due to work and preparations for the recent quilt show here in Garmisch.  So I welcomed the  cold  rainy weekend we just had. It provided a perfect time for my  drawing, painting and stenciling work. Now a picture has begun to emerge on my design wall. Unfortunately, I can only show you a small part. Hopefully, your curiosity is now raised. Stay tuned.

 verschiedene Versuche, Köpfe zu drucken, hier auf gerostetem Stoff .
A variation of prints on rust stained fabric

 Vielleicht sollte der helle Kopf besser vorne stehen?
Perhaps the light colored head should be in the front?


 ja, diese Version gefällt mir besser.
yes, I prefer this version


 
So sah es am Wochenende aus. In den Bergen hat es schon ordentlich Neuschnee gegeben.
This was my view on weekend. It had already snowed in the mountains. 
Til next time